Freie evangelische Gemeinde (FeG) Koblenz                                        

im Bund freier evangelischer Gemeinden K. d. ö. R.                                                                           

Beiträge

Lass mich dein Freund sein!

Samstag, 23. März 2019 von 09:30 - 15:30 Uhr

„Lass mich dein Freund sein!“ - Wie kann ich Kinder und Jugendliche unterstützen und begleiten?

Kinder und Jugendliche wachsen in einer schnelllebigen und zerrissenen Welt auf, in der es viele Möglichkeiten und Wege gibt. Darum möchten wir als Gemeinde ihnen Orientierung und Halt geben, indem sie bei uns christliche Werte und eine lebendige Beziehung zu Gott kennenlernen. Doch wie kann das gelingen?

Mentoring ist hier eine Möglichkeit. Es bedeutet für die Kinder und Jugendlichen ein väterlicher/mütterlicher Freund zu sein, der sie begleitet und auf ihrem Weg unterstützt. Mentor war in der griechischen Mythologie ein väterlicher Freund für Odysseus Sohn Telemach, der ihn, während sein Vater auf Reisen war, begleitete. Möchtest du auch solch ein Freund/eine Freundin für Kinder und Jugendliche sein und lernen, wie dies gelingen kann? Bist Du daran interessiert, geistlicher Vater oder Mutter für die jüngere Generation zu sein, dann besuche dieses Seminar. Dabei wird Theorie und Praxis gelehrt.

Seminarleitung: 


Werner Höhler, Jugenddiakon der Ev. Kirche in Bendorf. Seine Masterarbeit schrieb er zu dieser Thematik, die als Buch veröffentlicht wurde.

Termin: Samstag, den 23.03.2019 von 09:30 - 15:30 Uhr
Ort: FeG Koblenz
Kosten: 5€ (inkl. Mittagsimbiss)

Anmeldung: https://feg-koblenz.church.tools/?q=externmapview&g_id=247#/

GOTT BEWEGT KOBLENZ

GOTT BEWEGT KOBLENZ ist eine Initiative von Christen verschiedener Gemeinden in Koblenz im Rahmen der Evangelischen Allianz. Es geht um Gemeinschaft, Einheit & Anbetung über Gemeindegrenzen hinaus.

Webseite: GOTT bewegt Koblenz

BLEIB VERBUNDEN

Freie evangelische Gemeinde (FeG) Koblenz

In den Sieben Morgen 9

56077 Koblenz

Gemeindebüro Tel.: 0261 39440066

Öffnungszeiten: Mi. 16:00 bis 19:00 Uhr und Do. 9:00 bis 12:00 Uhr

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

zum Seitenanfang